Naturheilkunde

In unserem Körper arbeitet die Heilkraft ständig daran, uns gesund zu erhalten. Damit sie den Kampf gegen Viren und Bakterien gewinnen kann, muss sie aber immer wieder angeregt werden. Je natürlicher desto besser.

„Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne,
verleiht Leichtigkeit und Energie, und vertreibt 
Langeweile und Verdruss.“

Unser Körper ist ein Wunder-Werk.

Er regeneriert sich. Immer und immer wieder. Nicht nur, wenn wir uns den Finger in einer Tür einklemmen, sondern auch bei ernsthafteren Leiden. Er baut kranke Strukturen ab und ersetzt sie. Fabrikneu sozusagen.

Unsere Heilkraft ist ein Phänomen.

Die Heilkraft unseres Körpers ist ein Geschenk der Natur. Sie ist in uns. Einen Teil der Arbeit macht sie von selber. Aber sie kann so viel mehr, wenn man sich um sie kümmert. Wenn man sie anregt, uns gesund zu halten.

Unsere Kräuter sind Lebens-Mittel.

Was wir dazu brauchen, hat uns die Natur praktisch vor die Füße geworfen. Gegen beinahe jedes Leiden hat sie ein Kraut wachsen lassen, das die körpereigenen Heilkräfte unterstützt.

Unsere Natur ist eine medizinische Vorratskammer.

Es sind natürliche Mittel, auf die wir da zugreifen können. Sie stimulieren uns oder sind darauf ausgerichtet, die Funktionen des Körpers zu steigern. Das Wissen, wie sie wirken, nennt man Naturheilkunde.

Unsere Gesundheit ist ein Genie.

Für die ganzheitlich orientierte Naturheilkunde ist unsere Gesundheit ein systematisches Geschehen. Eine miteinander vernetzte Ordnung. Energetisch. Konstitutionell. Strukturell. Chemisch. Psychisch. Sozial. All das spielt ineinander und muss sich außerdem noch mit unseren Gewohnheiten und unserem Lebensstil arrangieren.

Unser Wissen ist für Sie da.

Naturheilverfahren reagieren auf dieses komplexe System verdammt clever. Sie regulieren unseren Organismus aktiv und synergetisch auf verschiedenen Ebenen. Und zwar so, dass sie sich gegenseitig helfen. Und ihre Heilkräfte untereinander verstärken.

Wie wir die Naturheilkunde einsetzen

Wie wir die Naturheilkunde neben der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Osteopathie in der Diagnose und zur Therapie einsetzen:

Stuhluntersuchungen: In einem Speziallabor werden Stuhlproben unter anderem auf Darmdysbiosen, Verdauungsrückstände, Parasitenbefall, Gallensäuren oder Bauchspeicheldrüsen-Enzyme analysiert.

Der Grund: Der größte Teil unseres Immunsystems befindet sich im Darm. Deshalb spielt die Darm-Flora, auch bei chronischen und orthopädischen Erkrankungen, eine so wichtige Rolle.

Blutuntersuchungen: Wir lassen Ihr Blut im Dunkelfeldmikroskop unter die Lupe nehmen.

Der Grund: Um so früh wie möglich zu erkennen, was Ihnen fehlt, müssen wir über Ihren Stoffwechsel und den Zustand und die Qualität Ihrer roten Blutkörperchen Bescheid wissen. Auf die Art lassen sich Stoffwechselbelastungen, Organstörungen, virale Belastungen oder Canzerogenität sofort erkennen und behandeln.

Ein Schulmedizinisches Blutbild wird bei Bedarf durch ein Labor erstellt.

Nutrigene Belastungsprofile: Mit einer speziellen Blutuntersuchung machen wir uns ein Bild über Ihre Nahrungsmittelverträglichkeit.

Der Grund: Wir erhalten alle Hinweise auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Verdauungsstörungen und Darmbeschwerden, die wir für eine gezielte Behandlung brauchen.

Energetische Computer-Messung: durch VitaTec-Global Diagnostisch zur Gesamtbetrachtung Ihres Organismus auf energetischer Ebene

Der Grund: Jedes Körperteil und jedes System im Körper haben individuelle Reaktionsmuster auf schwache äußere Reize. Mit dem neuesten Global-Diagnostics-Mess-System wird Ihr individuelles Reaktionsmuster aufgezeichnet und ausgewertet. Wir sehen wie es mit Ihrer Energie im Allgemeinen bestellt ist, wie mit Ihrer Regulationsfähigkeit, Belastbarkeit, Immunkompetenz, Speicherbelastung und Dekompensationsbereitschaft. Die Ergebnisse von über 500 Messobjekten dienen uns als Diagnose für vorbeugende oder auch regulierende Maßnahmen.

Chinesische Puls- und Zungendiagnostik: Wir messen Ihren Puls, lesen von Ihrer Zunge und nutzen diese traditionellen, chinesischen Methoden zur Diagnose.

Der Grund: Der Energiefluss im Körper, Organfunktionsstörungen und -erkrankungen spiegeln sich auf der Zunge wider. Anhand von Form, Farbe, Beweglichkeit und Oberfläche können wir Krankheiten erkennen. Auch der Puls sagt uns sehr viel über unseren Patienten. In der Traditionellen Chinesischen Medizin hat er 32 verschiedene Qualitäten und wird an 12 Taststellen am Hangelenk gemessen.

Systemische manuelle Muskeltestung: Mit dieser Methode untersuchen wir die Triade der Gesundheit: Struktur, Chemie und Psyche.

Der Grund: In der TCM steht der Mensch im Mittelpunkt, nicht die Krankheit. Indem wir Sie als energetisches Gefüge betrachten, können wir Störungen diagnostizieren.

Ergänzt werden die naturheilkundlich diagnostischen Maßnahmen in der eigenen Praxis durch den Speicheltest bei Amalgam-Belastungen und bei Bedarf durch Ultraschall- und Röntgen-Untersuchungen. Ein schulmedizinisches Blutbild wird bei Bedarf durch ein Labor erstellt.

Welche naturheilkundlichen Therapien Sie bei uns erwarten dürfen:

TCM - Traditionelle Chinesische Medizin

Akupunktur

TUI NA (chin. Manualtherapie)

Chirotherapie

Osteopathie

Infusionstherapie

Sauerstoff-Therapie

Phytotherapie (Kräuterheilkunde)

Homöopathie

Neuraltherapie

Energetische Behandlung durch Vitalfeld-Therapie von VitaTec-Global Diagnostics und DigiSoft-Therapie für Ihre speziell benötigten Substanzspektren

Cranio-Sacral-Therapie

Bachblüten

Orthomolekulare Therapie

Nahrungsergänzungen

Ernährungstherapie

Ausleitungsverfahren (Aderlass, Schröpfen, Blutegel)

Magnetfeld-Therapie

Elektro-Therapie

Akupunktur mit Elektrostimulation

Massagen

Psycho-Therapie

Krankengymnastik

Ernährungsberatung nach den 5 Elementen der TCM

Interessante Gesundheitsnews

Öffnungszeiten

Unsere Praxisöffnungszeiten sind:

Montag: 13:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 14:00
Mittwoch: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 14:00

Telefon: +49 (0)89 32 20 90 90

Email: praxis(at)dr-kurvin.de

Anfahrtskarte

So kommen Sie zu uns

Privatpraxis am Englischen Garten
Osterwaldstr. 40
80805 München

 

Daten von OpenStreetMap
Veröffentlicht unter ODbL