Stellenangebot

Wir suchen Verstärkung!

Wenn Sie uns kennen, wissen Sie, dass wir Medizin ANDERS machen. Und dafür brauchen wir Verstärkung! Wenn es auch Ihr Wunsch ist, Menschen zu helfen wieder zur vollen Gesundheit zu führen und in ihre eigene Kraft zu bringen, wenn Sie einfühlsam und freundlich und darüber hinaus auch noch offen und interessiert für das 'nicht ganz Gewöhnliche' sind, dann sind Sie bei uns wahrscheinlich genau richtig!

Interessiert: Dann lesen Sie hier weiter...

Das Beste aus allen Welten

Was Sie bei uns erwartet

Die meisten Verletzungen des menschlichen Körpers heilen von selbst oder mit einem kleinen Impuls in die richtige Richtung, der die geniale Selbstheilungsmaschinerie des Körpers wieder in Gang setzt. In Fällen aber, bei denen die Heilung nicht von allein stattfindet, findet sich der Schlüssel zur Heilung nur aus der Betrachtung des gesamten Organismus!

Hier erfahren Sie noch mehr darüber, was Sie bei uns erwartet

Nachlese(n)

Ich weiss: Manchmal überschütte ich Sie in der Sprechstunde mit Informationen... Da raucht dann schon mal der Kopf! All jene, die einige Punkte nochmal in Ruhe nachvollziehen möchten und alle, denen es in der Sprechstunde zu ausführlich oder zu viel war, sind herzlich eingeladen hier in aller Ruhe nachlesen...

Hormonbehandlung nach der Methode Rimkus

Mir ist bewusst, dass es den meisten Patientinnen und Patienten bei der Erwähnung des Wortes Hormontherapie sofort die Haare aufstellt und sie sich mit Grausen abwenden. Und das ist nicht völlig falsch, da auch meiner persönlichen Überzeugung nach die Hormontherapie auf keinen Fall als Einzeltherapie in den Vordergrund einer Behandlung gestellt werden sollte.

Wer jedoch mein Grundkonzept auf der Basis der vier Säulen der Gesundheit kennt, der weiss, dass auch die wichtigsten Hormone nur einen Teil von einem Teil der vier Säulen darstellen.

1. Pfeiler - Störungen der Gelenk und Organ 'Mechanik' und der Neuro-motorischen Steuerung 

2. Pfeiler - Störungen im Yin und Yang - also Energieungleichgewicht durch interne und externe Faktoren

3. Pfeiler - Störungen des Stoffwechsels - Nährstoffe, Ernährung, Darmdysbiosen, Ver- und Entgiftung

4. Pfeiler - Störungen der Seele 

Alle Pfeiler verdienen Beachtung - bei jedem Menschen unterschiedlich viel und in unterschiedlicher Wichtung, aber keiner der Pfeiler darf ausser Acht gelassen werden, wenn echte Heilung eintreten soll.

Denn die Gesamtkonstruktion ist nur so stabil, wie die einzelnen Pfeiler! Und so müssen in manchen Fällen auch Hormone eingesetzt werden, wenn die Selbstheilungskräfte allein entweder noch oder schon zu schwach sind oder bereits eine organische Störung eingetreten ist.

Als zertifizierter Rimkus Therapeut verordne ich im Bedarfsfall und nur unter engmaschiger Kontrolle der relevanten Laborparameter eine individuell durch zertifizierte Apotheken hergestellte, rezeptpflichtige Hormonkombination aus human-identischem Östrogen und Progesteron. Auf keinen Fall kommen synthetische Wirkstoffe zum Einsatz.

Allerdings besteht gerade bei den Bezeichnungen 'human-dientisch', 'naturidentisch', 'natürlich' und noch einigen anderen Wortschöpfungen einiges an durch die Pharmaindustrie durchaus gewollter Begriffsverwirrung!

Um das Rad an dieser Stelle nicht nochmal neu zu erfinden, verweise ich an dieser Stelle auf die extrem informative Website unseres Rimkus-Therapeuten Hormon Netzwerks. Hier sind sämtliche Aspekte dieser einfachen und effizienten Therapie sehr ausführlich und anschaulich beschrieben.

Aber bitte zögern Sie nicht mich auf die Hormontherapie anzusprechen, wenn Sie weitere Informationen haben möchten!

Verstärkung gesucht!

Wir suchen eine/n neue/n Kollegen/in in Vollzeit zwischen 30 und 40 Stunden.

Was wir uns wünschen:

Auch wenn Dr. Kurvin ursprünglich Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie ist, die Praxis also zu einem gewissen Teil auch Menschen mit Problemen im Bewegungsapparat betreut, ist unsere Hauptausrichtung doch eher die Behandlung von energetischen Störungen, die zwar häufig auch zu Störungen im Bewegungsapparat, aber sehr viel häufiger zu Energie- und Kraftlosigkeit und gedrückter Stimmung führen. Die Störungen, die dazu beitragen, sind vielfältig und bei jedem Menschen völlig verschieden. Und ebenso vielfältig sind auch die Lösungen für die Menschen, die uns um Hilfe bitten. Kein Mensch ist wie der andere und das macht die Arbeit auch so spannend.

Wenn Sie einen Eindruck von unserer und vielleicht auch Ihrer Tätigkeit bekommen möchten, sehen Sie sich vielleicht erstmal auf der Website um. Zu unseren abwechslungsreichen Aufgaben gehören Empfang, Patientenbetreuung, Terminvereinbarung und digitale Dokumentation ebenso wie die Vorbereitung und Durchführung von Laboruntersuchungen, Aufklärung über Therapien und Diagnoseverfahren, Durchführung von Infusionen und kinesiologisch ausgerichtete Behandlungsverfahren.

Es wäre zwar schön, wenn Sie all das schon mitbringen würden und auch schon Erfahrung mit all diesen Techniken und im eigenständigen Umgang mit Patienten gesammelt haben, aber letzten Endes ist das alles nicht so wichtig!

Was wirklich wichtig ist, ist Teamfähigkeit!

Alles andere lässt sich erlernen, wenn Sie genug Leidenschaft und Empathie für Ihre Mitmenschen mitbringen. 

Wenn Sie also Lust haben 'Medizin mal anders' zu machen und neugierig geworden sind, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Post, Email oder rufen Sie einfach an! 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

 

Websitebetreiber

Privatpraxis am Englischen Garten Dr. med. Kurvin 

Osterwaldstr. 40, 80805 München

Telefon: 089-32209090

praxis(at)dr-kurvin.de

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

 

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

·       Besuchte Website

·       Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

·       Menge der gesendeten Daten in Byte

·       Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

·       Verwendeter Browser

·       Verwendetes Betriebssystem

·       Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

 

Abonnements

Sie haben die Möglichkeit, sowohl die gesamte Website als auch Nachfolgekommentare auf Ihren Beitrag zu abonnieren. Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Neben dieser werden keine weiteren Daten erhoben. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht. Sie können ein Abonnement jederzeit abbestellen.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Liebe Patientinnen und Patienten,

An dieser Stelle empfehle ich Ihnen hin und wieder interessante Artikel zu aktuellen Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung. Die moderne Gesellschaft hat sich im Zeitalter der Aufklärung im ausklingenden 19. Jahrhundert leider voll und ganz von den jahrhundertealten Erfahrungswerten der alten Mediziner getrennt. Sehr schnell wurde alles, was nicht 'wissenschaftlich' bewiesen war, als reiner Aberglaube abgestempelt. 

Einfache Massnahmen, die im Krankheitsfall klar hilfreich sind, wie Wadenwickel, Inhalation, antientzündliche Kräuter, Schonkost, Ernährungsumstellung und vieles mehr, waren plötzlich nichts mehr wert, da ihre Wirkung 'nicht wissenschaftlich bewiesen' war. Im deutschen Gesundheitssystem ist dies entscheidend, da es dazu geführt hat, dass Versicherungen sich hinter dieser Auffassung verschanzen und Kosten nur für Massnahmen erstatten, deren Wirkung durch Studien belegt ist.

Hinzu kommt, dass hinter Studien zur Wirksamkeit von medizinischen Massnahmen verständlicherweise in der Regel eine wirtschaftliche Motivation steht, was sich darin äussert, dass sich die Durchführung von aufwändigen Studien nur für Massnahmen und Medikamente 'lohnt', die man später verkaufen kann. Diese Aussage soll nicht als grundsätzlicher Vorwurf an die Pharmaindustrie verstanden werden, da ich der Ansicht bin, dass auch ein Pharmaunternehmen berechtigtes Interesse an Umsätzen hat, um seine Mitarbeiter zu ernähren.

Vergessen werden darf dabei aber nicht, dass es viele naturheilkundliche Massnahmen und Medikamente gibt, die sich über die Jahrhunderte bewährt haben, aber eben kein Unternehmen mehr zum wirtschaftlichen Erfolg führen können, da die Herstellung nicht lizensiert oder eine etwaige Gewinnspanne nicht realisiert werden könnte.

Umso glücklicher bin ich immer, wenn ich in wissenschaftlichen Artikeln und durch neue Forschung bewiesen finde, was traditionell schon immer überliefert war.

Viel Spass bei der Lektüre! 

Praxiseröffnung

Liebe Patientinnen und Patienten,

Mit großer Freude möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich ab 1. Juli 2014 in einer neuen Praxis, genauer gesagt in meiner eigenen Praxis, tätig sein werde. Ich lasse mich in der Osterwaldstr. 40, in der Privatpraxis am Englischen Garten nieder und übernehme diese von Dr. Wolfgang Kohler.

Nach jahrelanger, intensiver und fruchtbarer Zusammenarbeit mit Dr. Rembeck im ER Zentrum für Sportorthopädie, habe ich mich entschlossen einen nicht-operativen Weg zu gehen. Operationen zu vermeiden und durch Prävention und Früherkennung sich entwickelnde Krankheitsbilder in der Frühphase zu erkennen und möglichst am Ausbrechen zu hindern, war immer schon mein höchstes Ziel, das ich mit grossem Ehrgeiz verfolge.

Was ich NICHT TUN werde:

Ich werde Sie nicht operieren. Ich biete mich aber gerne als Zweite Meinung für Sie an, falls Sie vielleicht bereits durch einen Kollegen im Sinne einer Operation beraten worden sind. Durch meine jahrelange operative Tätigkeit in Unfallchirurgie und Orthopädie bin ich in der Lage Sie kompetent in vielen Operationsfragen zu unterstützen.

Was ich TUN werde:

Ich werde mir Zeit nehmen für Sie!

Ich werde Ihnen viele Fragen stellen, auch wenn Sie zunächst vielleicht auf den ersten Blick nichts mit dem aktuellen Problem zu tun zu haben scheinen. 

Ich werde nie nur das Symptom betrachten, sondern vor allem seine Einordnung in den Gesamtorganismus suchen.

Ich werde versuchen Ihnen auch bei langanhaltenden Problemen Wege zu zeigen, die Situation zu verbessern.

Mein Ziel ist die Krankheitsvermeidung durch Verbesserung Ihrer eigenen Wahrnehmung von sich anbahnenden Problemen, durch Einbeziehung von Blockaden am Achs- und Bewegungsskelett, unter Einbeziehung von Veränderungen im Kreislaufsystem, im Blut, im Stuhl in der Seele. Wo Krankheit nicht mehr vermieden werden kann, werde ich Ihnen Wege zeigen, die Situation zu verbessern oder den Umgang damit zu vereinfachen. 

Es ist meine tiefe Überzeugung, dass das rein mechanische Weltbild der westlichen Medizin in vielen akuten Fällen und bei akuten Erkrankungen sehr gut funktioniert, aber praktisch keine Handhabe gegen die langwierigen und tiefer liegenden Probleme der modernen Welt hat (Wir nennen sie dann oft 'Erkrankung aus dem rheumatischen  Formenkreis' oder - wenn wir aus westlicher Sicht die Ursache nicht benennen können - 'psychosomatische Erkrankungen').

Hier können aber ältere Weisheiten aus der traditionellen chinesischen Medizin zu Rate gezogen werden, die sich nicht in allen Fällen ganz so gut eignen, Akuterkrankungen zu behandeln, aber sehr gut sind in der Beobachtung und Deutung der allgemeinen körperlichen Veränderungen, die sich letztlich oft in chronischen Symptomen, wie Rückenschmerz, Ellbogenschmerz, Achillessehnenschmerz, Entzündungen, Abgeschlagenheit oder Burn-Out niederschlagen. Und auch akute Verletzungen wie Muskelfaserrisse oder Sprunggelenkszerrungen und Brüche haben oft eine tieferliegende Ursache in Gelenkinstabilität oder ungenügend ernährtem Sehnengewebe oder einfach nur darin, dass der Kopf nicht da ist, wo der Körper ist, denn:

Wenn du gehst, dann geh einfach nur,
Wenn du sitzt, dann sitze einfach nur.
Aber schwanke nicht.

Yun-Men (864 - 949)

Klar ist: Es wird weiter akute Verletzungen geben, die ich, wenn Sie es wünschen, auch rein symptomatisch behandle, aber gehen Sie davon aus, dass ich Sie lieber vorbeugend vor Verletzungen bewahren will, als sie anschließend mit Ihnen durchzustehen (was ich aber natürlich auch gerne tue).

In diesem Sinne würde ich mich freuen, Ihnen in klassischer Art und Weise als Leibarzt zur Verfügung stehen zu dürfen, und wünsche Ihnen bis dahin gute Gesundheit,

Lars Kurvin.

Interessante Gesundheitsnews

Öffnungszeiten

Unsere Praxisöffnungszeiten sind:

Montag: 13:00 - 18:00
Dienstag: 09:00 - 14:00
Mittwoch: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Donnerstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Freitag: 09:00 - 14:00

Telefon: +49 (0)89 32 20 90 90

Email: praxis(at)dr-kurvin.de

Anfahrtskarte

So kommen Sie zu uns

Privatpraxis am Englischen Garten
Osterwaldstr. 40
80805 München

 

Daten von OpenStreetMap
Veröffentlicht unter ODbL